Sponsoren / Partner

SWT

Rathaus-Nachrichten


Rathaus-Nachrichten

Grußwort

Grußwort

Rocknacht


Jubiläumsnacht zum Start des Europäischen Folklore-Festivals Bitburg!

HELENE - Die Helene Fischer Tribute-Show

Freitag, 10.07.2020 – Bitburger Stadthalle

Zum Auftakt des Europäischen Folklore-Festivals Bitburg gastiert auf Einladung der Kulturgemeinschaft Bitburg e.V. in 2020 „HELENE - Die Helene Fischer Tribute-Show“ zur Jubiläumsnacht in der Bitburger Stadthalle.

Helene Fischer ist der strahlendste Stern am Schlager-Pop-Himmel. Tausende bejubeln Europas erfolgreichste Künstler, mit ihren Auftritten füllt sie riesige Hallen und ganze Stadien wie es sonst nur internationalen Stars gelingt.

HELENE – Die Helene Fischer Tribute-Show ist eine Hommage an die Ausnahmekünstlerin unserer Zeit! Lassen Sie sich begeistern von Frontfrau Laura Heinz – mit ihrer glasklaren und kraftvollen Stimme interpretiert sie Helene Fischer-Songs so gefühlvoll wie sonst nur das Original! Die studierte Sängerin brillierte bei zahlreichen Auftritten in Rheinland-Pfalz und Hessen und stand ebenso wie das Original als Musicaldarstellerin auf der Bühne.

Kopf des Projekts ist der Pianist und musikalische Gesamtleiter Benedikt Stumpf. Der 37-Jährige arbeitete als Arrangeur, Komponist und Musiker mit Künstlern wie Mark Forster, Ira May, Jürgen Drews, Uwe Busse, Vicky Leandros, Bernhard Brink und vielen weiteren. Zudem wirkte er bei diversen TV- und CD-Produktionen mit (unter anderem ZDF Fernsehgarten, Immer wieder sonntags).

Seit Juni 2019 ist die Show unterwegs mit ihrer neuen Tour „Lichtermeer“.

Das neue Bühnenbild, die aufwändige Lichtshow sowie zwei LED-Videowalls sorgen für einen stimmungsvollen Rahmen. Die neunköpfige, professionelle Live-Band sorgt mit viel Spielfreude für den „helenigen“ Sound: Rhythmusgruppe bestehend aus Keyboard, Gitarre, Bass und Schlagzeug, ein Bläsersatz mit Trompete, Saxophon und Posaune sowie zwei Background-Sängerinnen.

Vier bis sechs Tänzerinnen machen das HELENE-Erlebnis perfekt.

Helene Fischers Songs haben sich weltweit über 10 Millionen mal verkauft. Nun ziehen sie auch das Publikum von HELENE – Die Helene Fischer Tribute-Show in ihren Bann. Für SWR4 ist klar: „Die Show würde sicher auch Helene überzeugen“.

Erleben Sie einen Abend, der ganz und gar der deutschen Schlagerkönigin gewidmet ist.

Spüren Sie das Fieber, tanzen Sie atemlos durch die Nacht – und erleben Sie Helene Fischers größte Hits live!

Karten im Vorverkauf: 20,00 € / 18,00 € für Mitglieder der Kulturgemeinschaft Bitburg e.V. und Gruppen ab 15 Personen - Abendkasse 25,00 €. Stehplätze.

Einlass: 19:00 Uhr – Konzertbeginn: 20:00 Uhr

Vorverkaufsstellen: Kulturgemeinschaft Bitburg e.V., Telefon: 06561-6001-220/225, alle Ticket-Regional VVK-Stellen sowie unter www.ticket-regional.de

https://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=166081

Weitere VVK-Stellen folgen.

Mehr Infos unter:

www.helene-show.de

www.folklore-bitburg.de

www.kultur-bitburg.de

www.ticket-regional.de

Foto: siehe Anlage / Bildquelle: Steffen Henkel

Programm

Programm

Schauplätze

Innenstadt

Die Innenstadt verwandelt sich während der Festtage zu einem Treffpunkt von Jung und Alt. Besonders am Sonntag wird die Innenstadt durch Folkloregruppen und Musik bereichert werden. Tausende Besucher werden vom folkloristischen Zauber erfasst.

Weiterlesen

Vergnügungspark am Bedaplatz

Auch in diesem Jahr bereichern wieder zahlreiche Attraktionen die Kirmes des Europäischen Folklore-Festivals auf dem Bedaplatz. Am Montag ist der traditionelle Familientag, an dem alle Fahrgeschäfte von 13.00 bis 18.00 Uhr familienfreundliche Ermäßigungen anbieten.

Weiterlesen

Festplatz „Grüner See“

Der Festplatz „Grüner See“ liegt an der Straße „Römermauer“ unterhalb des Rathauses und der Fußgängerzone sowie gegenüber der Bitburger Stadthalle. Hier wird in diesem Jahr ein Schauplatz für das Europäischen Folklore-Festivals entstehen.

Weiterlesen

Bitburger Stadthalle

In diesem Jahr wird erneut die Bitburger Stadthalle als Schauplatz des Europäischen Folklore-Festivals genutzt werden. Der Festival-Freitag startet wie jedes Jahr mit einer großen Rocknacht. Es ist erneut gelungen eine deutschlandweit namenhafte Coverband zu engagieren.

Weiterlesen

Bühne "Am Spittel"

Ein weiterer Schauplatz des Europäischen Folklore-Festivals in Bitburg ist der neu gestaltete Platz "Am Spittel" am Anfang der Fußgängerzone. Dort, wo sich heute ein Wohnhaus mit Gastronomie befindet, befand sich in früherer Zeit ein Hospital, daher trägt der Platz den Namen „Am Spittel“.

Weiterlesen

Petersplatz

Im Herzen der Fußgängerzone, am „Gäßestrepperbrunnen“ liegt der Petersplatz. Der „Gäßestrepperbrunnen“ zieht vor allem die Besucher der Stadt an. Die Bronzefiguren stellen die Sage der Stadt Bitburg dar. Auf diesem Platz stand bis 1914 die alte Peterskirche, die dem Platz den Namen verlieh.

Weiterlesen

Konrad-Adenauer-Anlage

Die erneuerte Springbrunnen-Anlage im Konrad-Adenauer-Park mit moderner LED-Technik bietet auch in diesem Jahr einen Bühnen-Blickfang. Ein besonderes Element zeigt sich mit Einbruch der Dunkelheit, wenn der Brunnen mittels moderner LED-Technik beleuchtet wird.

Weiterlesen

Impressionen


Countdown 10.07. - 13.07.2020


Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden